Hier finden Sie Erklärungen zu Begriffen aus der Finanzwelt. Von A wie ABC-Analyse bis Z wie Zinsen. Besuchen Sie unser Anlageberaterportal unter www.anlageberater.at und erhalten Sie Informationen aus der Finanzwelt. Unser Steuerberaterportal www.steuerberater.at bietet viele Informationen für Steuerberater, Steuerzahler und Steuersparer und Tipps und Tricks zum Steuersparen.

Finanzlexikon: geldanlage

geldanlage

Unter einer Geldanlage versteht man die Möglichkeit Geldbeträge, die nicht sofort wieder ausgegeben werden müssen, möglichst gewinnbringend einzusetzen.

Eine Geldanlage sollte sein:

* sicher
* ertragreich
* sofort verfügbar

Diese Ziele können nur gegeneinander abgewogen werden. Eine Maximierung aller drei Ziele ist in der Praxis meist nicht möglich.

Geldanlageformen

* Bargeld in eigener Verwaltung
* Spareinlagen wie Sparbuch und Sparbriefe
* Festgeld
* festverzinsliche Wertpapiere , Pfandbriefe
* Schatzbriefe des Bundes
* Aktien
* Immobilien = Haus- und Grundbesitz
* Gold und andere Edelmetalle
* Fonds, Aktienfonds
* Kunstbesitz Briefmarken, Gemälde, Teppiche, Antiquitäten
* Schuldscheine
* Kapitallebensversicherung
* Termineinlagen
* historische Münzen, Anlagemünzen (z.B. Krügerrand)

Die Finanz-Informationen basieren auf der freien Enzyklopädie Wikipedia und stehen unter der GNU Lizenz für freie Dokumentation.

thinkgeek doctor who